Petition für fairen Kaffee auf Bahnreisen

Zwei Kolping-Workcamps haben bei Melanie Weigel das Interesse für fairen Handel geweckt. Nun hat sie eine Petition für fairen Kaffee auf Bahnreisen gestartet.

Melanie Weigel (28) möchte gerne fair gehandelten Kaffee trinken, wenn sie mit der Deutschen Bahn reist. Deshalb sammelt sie online Unterstützer-Unterschriften. Die Aktion läuft bald aus. Bisher hat sie  bisher über 47.000 Unterstützer gefunden. Wenn Ihr Melanie helfen möchtet, dann unterstützt ihre Petition noch in dieser Woche: https://www.change.org/p/bieten-sie-fairen-kaffee-in-der-deutschen-bahn-an-dbfairtrade

Übrigens: Melanie Weigel hat an zwei Workcamps von Kolping in Tansania (Bukoba) teilgenommen. Ihre Erfahrungen dabei haben sie auf die Idee gebracht, sich für den fairen Handel einzusetzen und die Petition zu starten.

Quelle: Kolping.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *